casalQuartett
A | EE
Geboren in
Zürich, Schweiz
Studium bei
Carmina-Quartett (Zürich), Alban-Berg- Quartett (Köln), Walter Levin (Basel)
Highlights
CD „Birth of String Quartett Vol. 2“ erhielt den Pizzicato Award und den DIAPASON Decouverte
ICME-Award Nomination in Cannes 2012
Gewonnene Preise
Interpretenpreis der Stadt Zürich 2010
ECHO KLASSIK 2010
Aufnahmen bei
Bayer Records, Telos Music, Guild, Solo Musica
Kurzbiographie
Felix Froschhammer | 1. Violine
Rachel Rosina Späth | 2. Violine
Markus Fleck | Viola
Andreas Fleck | Violoncello

Seit seiner Gründung 1996 entwickelte sich das Zürcher casalQuartett in über 1.800 Konzerten in aller Welt zu einem der international renommiertesten Quartetten der Schweiz. Seine stilistische Vielfalt und vitale Bühnenpräsenz sind außergewöhnliche Merkmale.

Ausgebildet beim Carmina-Quartett in Zürich, dem Alban-Berg-Quartett in Köln und bei Walter Levin in Basel, kamen wichtige künstlerische Impulse durch die Zusammenarbeit mit Martha Argerich, Clemens Hagen, Patricia Kopatchinskaya, Sol Gabetta, Emma Kirkby, Benjamin Schmid, Maurice Steger, Christoph Prégardien, Fazil Say, Khatia Buniatishvili, Nuria Rial, Regula Mühlemann, Katja Riemann und vielen anderen.

Das Streichquartett ist eine der wandlungsfähigsten Gattungen, dem sowohl stilistische Ausflüge in die Musik des 17. Jahrhunderts, die Welt des Tango Nuevo, des Jazz und neuester Kompositionen ebenso gelingen, wie die Erweiterung der klanglichen und inhaltlichen Dimension durch Gast-Musiker, Schauspieler und durch Tanz und Literatur. Von Stockhausens performativem Streichquartett mit 4 Helikoptern über Musikprojekte mit jungen Hörern, aber auch durch die häufige Moderation von traditionellen Konzerten entstehen Wesensmerkmale des cQ, das das Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation zur Triebfeder seines Wirkens macht.

Ausgezeichnet wurde das cQ u.a. mit dem ECHO KLASSIK 2010 und 2015, dem Pizzicato Award Luxemburg, dem DIAPASON Decouverte, dem DIAPASON d’Or und Nominierungen für den Deutschen Schallplattenpreis, den ICMA-Award und den amerikanischen Grammy.

2017/2018
Diese Biographie ist ausschließlich für die Benützung dieser Website vorgesehen. Falls Sie diese Biographie verändern wollen oder eine vollständige und aktuelle Biographie benötigen, schicken Sie eine Mail an office@msbuhl.com.
Bitte verwenden Sie nur Material der laufenden Saison.