Duo DS | David Delgado (Violine) & Stefan Schmidt (Klavier)
GEN
Geboren in
Spanien/Schweiz
Studium in

Highlights

Gewonnene Preise

Aufnahmen bei
Gramola
Kurzbiographie
Das Duo DS (Delgado – Schmidt) wurde 2006 gegründet und hat seitdem neben dem gängigen Repertoire europaweit ungewöhnliche Programme wie „Hommage à Lorca“, „Spanische Impressionen“, „Verfolgte Komponisten“ aufgeführt, u.a. Staatsoper Berlin, Palacio del Marqués de Salamanca in Madrid.
Für das Wiener Label Gramola haben sie das Gesamtwerk für Violine und Klavier des bedeutenden spanischen Komponisten Joaquin Turina aufgenommen und die Kritker überzeugt.
Folgende Radiostationen haben in den letzten zwei Monaten Aufnahmen des Duos gesendet: Ö1 (Österreich), RAI (Italien), RNE (Spanien), Radio France.

David Delgado
Geboren in Granada (Spanien), spielte David Delgado in bekannten Orchestern wie dem St. Paul Chamber Orchestra und dem Minnesota Orchestra. Seit 2004 ist er als 1. Geiger Mitglied der Staatskapelle Berlin (Chefdirigent: Daniel Barenboim).
Als Solist und Kammermusiker trat er in Spanien, USA, Japan und Deutschland auf (u.a. mit Margo Garret, Paul Sperry und dem Ted Mann Quartett).
Mit dem Duo DS tritt er regelmäßig in der Kammermusikreihe der Staatsoper Berlin unter den Linden auf.

Stefan Schmidt
Am Bodensee geboren und aufgewachsen, spielte Stefan Schmidt in vielen großen Konzerthäusern wie Gasteig München, Alte Oper Frankfurt, Teatro Municipal Rio de Janeiro, Juan March Madrid, Tonhalle Düsseldorf, Museumsquartier Wien, Festspielhaus Bregenz, KKL Luzern mit verschiedenen Orchestern.
Aufnahmen von Stefan Schmidt wurden von deutschen, österreichischen, italienischen und spanischen Rundfunkanstalten gesendet.

2016/2017
Falls Sie diese Biographie verändern wollen kontaktieren Sie bitte Mark Stephan Buhl Artists Management (office@msbuhl.com). Bitte verwenden Sie nur Material der laufenden Saison.